Ortschaftsratinfo Nr. 27

12:00 - 29.01.2016 von Marcel Debray

Info Nr. 27 des Ortsvorstehers vom 29.01.2016

Sehr geehrte Einwohner von Crossen und Schneppendorf,

wie Sie sicherlich erfahren haben, wird in Crossen ein Hotel in eine Unterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber umfunktioniert. Man spricht von 180 Personen für mindestens 5 Jahre gemäß Mietvertrag.
Mich erreichen entweder keine oder unpräzise oder verspätete Informationen.
Deshalb sehe ich mich gezwungen, mir autorisierte Angaben zu verschaffen.

Aus diesem Grund schrieb ich die Oberbürgermeisterin an.
Das Schriftstück beinhaltet eine Aufstellung von Forderungen, die in der öffentlichen Diskussion und als Meinungsbekundungen sich offenbarten.
Der Inhalt ist unter www.zwickau-crossen.de veröffentlicht sowie auf den Infotafeln von Crossen und Schneppendorf.

Ich bitte um keine übereilten Handlungen. Warten wir die Antworten und die weitere Entwicklung ab.

 

Stefan Kramer
Ortsvorsteher

Anlagen:

Zurück

Multimedia Gutschein Gewinnspiel