Ortschaftsratinfo Nr. 3

20:00 - 25.05.2010 von Marcel Debray

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass die ortsüblichen Anschlagtafeln nur für die Veröffentlichung amtlicher Bekanntmachungen vorgesehen sind.
Informationen von örtlichen Vereinen und anderen Institutionen wie z. B. DRK (Blutspendeaktionen) sowie Kirchen bedürfen einer Genehmigung (Stempel) durch die Stadtteilverwaltung.
Der Verwaltungsakt ist gebührenfrei.

Bei Zuwiderhandlungen, besonders mit kommerziellem Hindergrund, erfolgt im Wiederholungsfall eine kostenpflichtige Entfernung.


gez.
Stefan Kramer
Ortsvorsteher

Zurück

Multimedia Gutschein Gewinnspiel