Terminkalender

< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Newsübersicht

Besuchen Sie uns auf  

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

Lichtblick - Die Zukunft der Energie

Aktion: Schnelles Internet in Crossen

09:00 - 22.05.2010 von Marcel Debray

Ständig wird man mit Angeboten der verschiedensten Internetprovider, entweder per Post oder per Telefonwerbung, zu noch schnelleren Internetverbindungen überschüttet. IP HD-Fernsehens und andere Multimedia-Breitbandangebote sind in anderen Gebieten längst Realität, doch in Crossen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Zum derzeitigen Stand ist kein Ausbau des Telekommunikationsnetzes in Crossen von Seiten der Deutschen Telekom geplant.

Da der Markt ja bekanntlich aus Angebot und Nachfrage besteht, wird es Zeit, die bestehende Nachfrage in Crossen zu verdeutlichen.

Hausbesitzer

Als betroffener Hausbesitzer hat man eine relativ einfache Möglichkeit, sein Interesse an einem schnelleren Internet zu bekunden. Ein Anruf bei der kostenlosen Telekom Bauherrenhotline unter 0800 3301903 und die Anfrage, wann ein schnelleres Internet zu erwarten ist, genügt.

Mieter

Mieter sollen sich an ihren Vermieter wenden, dass dieser eine Anfrage bei der oben genannten Hotline stellt, ob und wann ein schnelleres Internet in Crossen möglich sein wird. Es wird davon ausgegangen, dass eine große Anzahl von Anfragen Crossen in der Prioritätsliste aufsteigen lässt.

Vermieter

Auch für Vermieter könnte es interessant sein, dass in Crossen ein schnelleres Internet verfügbar ist. Denn vor allem bei jungen Menschen, aber auch zunehmend bei der älteren Bevölkerung, hat schnelles Internet einen hohen Stellenwert.

Verfügbarkeit aktuell

Derzeit ist in Crossen eine realistische DSL-Geschwindigkeit von 384 kBit/s möglich, obwohl die meisten Kunden mind. DSL 1000 bezahlen. Als Vergleich die 384 kBit/s würde einem DSL 384 entsprechen. In Zeiten von V-DSL mit bis zu 50 Mbit/s, was einem DSL 50.000 entsprechen würde, mehr als spärlich.

Informationen

Im Breitbandatlas des BMWi ist Crossen als mit über 95 % DSL Verfügbarkeit eingetragen.

In der Breitband Bedarfsdatenbank ist leider keine Eintragung von Crossen zu finden.

Zurück