Terminkalender

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Newsübersicht

Besuchen Sie uns auf  

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

Lichtblick - Die Zukunft der Energie

Informationen aus der Einwohnerversammlung Nord

21:55 - 02.10.2012 von Marcel Debray

für Crossen und Schneppendorf

Dies ist eine kurze Zusammenfassung der Einwohnerversammlung Nord am 2. Oktober 2012 von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Sporthalle Mosel. Hier sind lediglich Themen die Crossen und Schneppendorf betreffen aufgeführt.

Wismut

Bis 2017 sollen alle Sanierungsarbeiten und Hochwasserschutzarbeiten auf dem ehemaligen Wismutgelände in Crossen abgeschlossen sein. Der Abbau des Förderbands sowie die Restsanierung der Berghalde direkt angrenzend zu den Grundstücken an der Langen Straße sollen mit als Letztes im Jahr 2017 durchgeführt werden.

Grundschule Crossen

Nachdem die Arbeiten an der Fassade der Grundschule Crossen erfolgreich abgeschlossen wurden, beginnen als Nächstes die Vorbereitungsarbeiten zur Sanierung im Inneren des Gebäudes.

Kita Crossen

Eines der größten Projekte in Crossen im vergangenen und diesem Jahr war die Sanierung der Kita Crossen. So wurden nicht nur die Fassade mit einem modernen Grafitidesign verschönert, sondern auch durch die Lage bedingt der Hochwasserschutz in einem Überschwemmungsgebiet nach aktuellen Richtlinien verbessert. Des Weiteren wurde ein behindertengerechter Zugang geschaffen. Das Gesamtprojekt kostete  480.000 €, wobei rund 75 % der Kosten durch die integrierte ländliche Entwicklung (ILE-Program) durch das Land Sachsen gefördert werden konnten.

Schneppendorfer Straße

Die Planung für die Sanierung der Schneppendorfer Straße soll im Jahr 2013 beginnen. Ein weiterer Zeitplan steht zurzeit noch nicht fest.

Sportforum Crossen

Nachdem im Jahr 2010 das Dach des Sportforums Crossen neu gedeckt werden konnte, soll noch im Jahr 2012 begonnen werden die sanitären Einrichtungen zu sanieren. Für das Jahr 2012 sind die Restarbeiten für den Abschluss der Sanierung Sportforum Crossen geplant.

Mühlgrabenbrücke

Noch in diesem Jahr soll die Baugrunduntersuchung für den Ersatzneubau Mühlgrabenbrücke durchgeführt werden. Der weitere Zeitplan ist jedoch noch offen.

Straße am Berg

Die Straße am Berg soll nach aktuellen Plänen der Stadt Zwickau im Jahr 2013 einer umfangreichen Sanierung unterzogen werden.

Hochwasserschutz Schneppendorfer Bach

Nachdem einige Anlieger des Schneppendorfer Bachs zwischen der Paul-Leonhardt-Straße und der Ernst-Otto-Straße einer Bautätigkeit am Bachbett des Schneppendorfer Bachs nicht zugestimmt haben, wird es im Jahr 2013 zum Planfeststellungsverfahren für diesen Bauabschnitt kommen. Der Bachdurchlass an der Straße der Einheit wird bis voraussichtlich 31. Oktober 2012 fertig und damit auch wieder die Straße der Einheit nach langer Sperrung freigegeben.

Altenburger Straße

Es wurde wiederholt darauf aufmerksam gemacht, dass der zunehmende Verkehr auf der Altenburger Straße weiterhin ein großes Problem darstellt, mit dem nicht nur die Anwohner der Altenburger Straße, sondern auch die Anwohner in Oberrothenbach und Mosel zu kämpfen haben.

Schneppendorf

Die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Findeiß hatte nochmals klar die Position der Stadt Zwickau gegen einen geplanten Kiestagebau aber für das geplante Industriegebiet Nord bekräftigt. Man befinde sich derzeit in einer Planungsphase und suche nach möglichen Investoren für das Industriegebiet, welches unter dem Bebauungsplan 102 in der Stadtverwaltung geführt wird.

Bürgerhaushalt

Im Rahmen des Bürgerhaushalt 2013 sollen Vorschläge bis zum 15. Januar 2013 für die Zuwendung der beschlossenen 200.000 € im Amt für Finanzen der Stadt Zwickau eingereicht werden. Vorschläge könnten zum Beispiel Bau- und Reparaturarbeiten an Straße, Fußwegen, Spielplätzen, Parkanlagen oder an bzw. in städtischen Einrichtungen sein. Ebenso können auch mögliche Anschaffungen von Ausstattungsgegenständen für eine Einrichtung, die über den Haushalt der Stadt Zwickau finanziert wird, wie Grund- und Mittelschulen, Gymnasien und Förderschulen, städtische Kindertagesstätten, Jugend-, Kultur- oder Sporteinrichtungen der Stadt Zwickau, eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Bürgerhaushalt finden Sie hier:
http://www.zwickau.de/de/aktuelles/pressemitteilungen/2012/09/297.php

Zurück